Schönhofviertel

Unser Entwurf für knapp 400 Wohnungen folgt dem Masterplan mit einer aufgelösten Blockrandbebauung und städtebaulich gesetzten Hochpunkten. Geschützt von einer U-förmigen Straßenrandbebauung werden die ursprünglich linienförmig geplanten Gebäude im Blockinneren in Punkthäuser aufgelöst („Villen im Park“). Die versetzte Anordnung  getrennt durch eine gläserne Fuge  ermöglicht auch der zweiten Reihe den gewünschten Parkblick.

Plastisch herausgearbeitete Loggien und Freibereiche und in den Kopfbauten inszenieren den weiten Blick auf die Skyline von Frankfurt und in den Park. Der großzügige Grünraum zwischen Randbebauung und Villen verwebt sich fließend mit der Parklandschaft 
 und erweckt so den Eindruck eines alles verbindenden, lebendigen Landschaftsraums.

Standort

Rödelheimer Landstraße, Frankfurt am Main

Größe

ca. 39.400 qm Brutto-Grundfläche, 386 Wohneinheiten

Leistung

Mehrfachbeauftragung

Auftraggeber

Nassauische Heimstätte, Frankfurt am Main
Instone Real Estate Development GmbH, Frankfurt am Main