Perspektive Wettbewerb Quartier Ludwigshöhe in Darmstadt von Bitsch+Bienstein Architekten

Cluster 5 im Ludwigshöhviertel

Auf dem Konversionsareals der ehemaligen Cambrai-Fritsch-Kaserne und der benachbarten Jefferson-Siedlung entsteht ein C02-neutral bilanziertes neues Wohnquartier für ca. 3.000 Menschen. Für zwei Baufelder in Cluster 5 haben wir 98 öffentlich geförderte Wohneinheiten in vier Baukörpern entwickelt. Die Häuser sollen in Holz-Hybridbauweise errichtet werden. Neben einem innovativen Mobilitätskonzept mit Quartiersgaragen, zeichnet sich das Projekt durch Niedrigenergiebauweise, Fassaden- und Dachbegrünung sowie aktive Solarelemente aus.

Standort

Ludwigshöhviertel, Darmstadt

Größe

98 Wohneinheiten mit insgesamt rund 13.800 qm Brutto-Grundfläche

Leistung

Mehrfachbeauftragung (1. Preis), Leistungsphasen 1-7

Auftraggeber

Bauverein AG, Darmstadt
Perspektive Wettbewerb Quartier Ludwigshöhe in Darmstadt von Bitsch+Bienstein Architekten