Wohnen am Quartierspark

 

3. Preis im eingeladenen Wettbewerb der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH für das Kronenbrauerei-Areal in Offenburg.

Fortführung der gründerzeitlichen Blockrandbebauung, jedoch „Auftrennen“ des Wettbewerbsgebiets in 2 maßstäbliche Baublöcke mit zwischengelegter „Quartiersfuge“ als Quartiersplatz mit angelagerten Funktionen. Einbindung des traditionellen Biergartens in den Quartierspark – ohne störende Auswirkungen auf die Wohnbebauung.

Differenzierte Bau- und Wohnungstypologien reagieren auf städtebauliche Rahmenbedingungen und werden um großzügige, grüne Freiflächen herum entwickelt. Orientierung aller Wohnungen nach Süden bzw. Nord-West. Gliederung in einzelne, ablesbare "Häuser" / Baukörper, Differenzierung durch Material (Backstein, Putz, Glas), Sockelzonen, Dachzonen, Farbwechsel und Wechsel von massiven zu offenen Bauteilen

Standort: Offenburg

Bauherr: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH, Ludwigsburg

Größe: ca. 200 Wohneinheiten + Gewerbe und Tiefgaragen, ca. 30.000 qm BGF

Leistungen: 3. Preis im eingeladenen RPW Wettbewerb