Lincoln Siedlung, Darmstadt

RPW-Wettbewerb
Los 1: 1. Preis
Los 2: 1. Preis

 

Die ehemals militärisch genutzte Lincoln-Siedlung soll in ein sozial gemischtes, generationsübergreifendes Quartier konvertiert werden, das bezahlbaren Wohnraum bietet. Der RPW-Wettbewerb für die Zeilenbauten des Baufeldes 3.1 war in zwei Lose aufgeteilt:

Teilaufgabe 1: Entwurf einer umgebauten und aufgestockten Doppelzeile mit Wohnungsgrundrissen für den geförderten Wohnungsbau.

Teilaufgabe 2: Entwurf einer umgebauten, aufgestockten und erweiterten Doppelzeile mit attraktiven Wohnungen im freifinanzierten Wohnungsbau.

Die Entwürfe von BITSCH + BIENSTEIN Architekten überzeugte die Jury in beiden Kategorien.

Standort:
Lincoln Siedlung, Darmstadt

Bauherr:
bauverein AG

Größe:
ca. 220 Wohneinheiten

Leistungen:
Wettbewerb gem. RPW-Richtlinien, 2 x 1. Preis