Neubau eines Einfamilienhauses

 

Der Umgang mit dem Grundstück und seiner starken Hanglage, die von der Straße zum Garten hin um etwa drei Meter abfällt, war eine Herausforderung bei der Planung. Von vornherein haben wir mit dem Hang und nicht gegen ihn gearbeitet.

Die vorgefundene Situation ermöglichte es letztlich, neben der eigentlichen Wohnung, die sich im EG und 1. OG befindet, zusätzlich im UG eine attraktive Einliegerwohnung zu realisieren, die zur Gartenseite hin komplett geöffnet werden kann und über einen separaten Zugang verfügt.

Der Eingang zur Haupt-Wohnung befindet sich an der Straßenseite und führt in einen großzügigen, offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich im Erdgeschoss, der an einen die gesamte Hausbreite einnehmenden, überdachten Balkon anschließt. Der Balkon grenzt an eine neben dem Gebäude angeordnete Terrasse, über die der Zugang zum Garten auf der UG-Ebene möglich ist. Eine offene Galerie im Wohnbereich des Erdgeschosses stellt Blickbezüge zum Obergeschoss her. Auf der Galerie im 1. OG ist ein Rückzugsort zum Arbeiten oder Lesen eingerichtet; außerdem befinden sich in diesem Geschoss die Schlafräume.

Neben dem Haupthaus befindet sich ein weiteres separates Gebäude, das neben einem Garagenstellplatz ein kleines Büro beinhaltet, das von den Bewohnern genutzt wird. Das Büro verfügt über einen eigenen Eingang, der von der Straße aus erfolgt.

Standort: Seeheim - Oberbeerbach

Bauherr: privater Bauherr

Baujahr: 2012

Größe: ca. 300 qm Wohn-Nutzfläche

Leistungen: LPH 1-8 (HOAI)