Projekttitel: Büro- und Geschäftshaus SAP, Walldorf

 

SAP benötigt am Stammsitz Walldorf ein weiteres Bürogebäude mit modernen, zeitgemäßen Arbeitsplätzen. Zum ausgelobten Wettbewerb wurden BITSCH + BIENSTEIN Architekten eingeladen.

Der Entwurf sieht eine kompakte, transparente Gebäudestruktur vor, die durch begrünte Einschnitte gegliedert wird. Eine gleichmäßige Fassadenstruktur mit durchlaufenden Geschossbändern gibt dem Gebäude ein homogenes Erscheinungsbild, Sonderbauteile, Eckbetonungen, Fugen und Grünhöfe setzen markante Akzente.

Im Inneren entstehen in einer Mischung aus Einzel- und Teambereichen, sowie Kombibüros abwechslungsreiche Atmosphären und Entfaltungsspielräume für innovative Ideen. Durch eingestellte Elemente, wie „Think Tanks“ oder „Service Points“ (Copy, etc.), werden die Zonen gegliedert und optisch getrennt. Aufenthaltsmöglichkeiten wie "Sitzinseln" oder „Collaboration Spaces“ (mit Wasser- und Kaffeestation) schaffen lebendige Bereiche für Kommunikation und des Wissensaustausches.

Standort: Walldorf

Auftraggeber: SAP SE

Bearbeitung: 1995

Größe: ca. 12.654 qm Nutzfläche

Leistungen: Wettbewerb